Loading...
ELTERN-KIND-KARATE 2018-06-05T18:22:56+00:00

ELTERN-KIND KARATE – Familienzeit mit Spaß und Sport

Weiter Infos folgen

Mit unserem neuen Eltern-Kind Karate wollen wir als familienfreundliche Karateschule die Zeit von Eltern mit ihren Kindern fördern. Uns ist aufgefallen, dass viele Eltern auf ihre Kinder während des Unterrichts warten und dann ggf. später noch bei unseren Erwachsenen-Kursen teilnehmen. Daher kam uns die Idee, dass wir beide Trainingseinheiten miteinander verknüpfen. Eltern können so ihr Training zusammen mit ihren Kindern erleben. Dafür haben wir uns ein spezielles Konzept ausgedacht, was die Altersgruppen miteinander verbindet. So hat die ganze Familie etwas davon bei unserem neuen Eltern-Kind Karate – Familienzeit beim Karate!

Was machen wir beim Eltern-Kind Karate?

Auf den ersten Blick sieht es relativ schwer aus für Kinder und Erwachsene ein gemeinsames Training zu gestalten. Wir haben uns daher Gedanken gemacht, wie wir für Kinder altersgerecht und für Erwachsene anspruchsvolle Trainingseinheiten gestalten können. Daher haben wir uns als erstes angesehen, was beide Gruppen gemeinsam haben.

Kihon als Grundlage bei allen Klassen

Die Grundtechniken sind in allen Trainingsgruppen von uns im Zentrum. Immer wieder trainieren wir die grundlegenden Schläge, Tritte und Blöcke beim Kinder Karate und auch bei den Erwachsenen. Jeder Schüler kann so nach seinen Fähigkeiten die Intensität steigern. Daher eignet es sich hervorragend für unser Eltern-Kind Karate. So wird der Bewegungsapparat bei jung & alt geschult, Techniken gefördert und Fähigkeiten geformt.

Katas als Umsetzung der Techniken

Die Katas sind dann die traditionelle Umsetzung von dem Kihon, wo jeder Schüler im Einzelnen gegen unsichtbare Gegner kämpft. Auch das ist Teil von jeder unserer Klassen, wo es keinerlei Probleme im Altersunterschied gibt. Vielmehr sehen wir einen großen Vorteil wenn Eltern und Kinder an diesem Training teilnehmen, da sie sich so auch beim Lernen unterstützen können. Eltern können ihren Kindern so auch etwas weitergeben in ihrem gemeinsamen Hobby, wenn sie die Kata schneller gelernt haben.

Kumite – Die große Herausforderung beim Eltern-Kind Karate

Das große Problem in einem gemeinsamen Unterricht von Eltern und Kinder ist sicherlich das Kumite, bzw. auch Kombinationsübungen. Hier trennen wir die Klasse in einem Raum. Eltern machen die Kombinationen mit Eltern und Kinder mit Kindern. Das gleiche gilt für das Kämpfen. So können wir das Training altersgerecht und anspruchsvoll gestalten. Hier gilt das, was in all unseren Klassen gilt –  wir nutzen entsprechende Schutzkleidung und gehen auf einander ein, so dass wir das Training für jeden ermöglichen können.

Wer kann bei dem Eltern-Kind Karate teilnehmen?

Jeder Elternteil kann mit seinem Kind ab 7 Jahren an unserem Eltern-Kind Karate teilnehmen. Falls es dann einmal dazu kommt, dass der Elternteil oder das Kind nicht am Training teilnehmen kann (aufgrund von Krankheiten, etc.), darf der andere Teil gerne am Training teilnehmen.

Du willst mit dem Training bei uns anfangen? Komm vorbei oder nimm Kontakt mit uns auf. Beginne noch diese Woche. Trainiere Kyokushinkai Karate….

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine Telefonnummer (Pflichtfeld)

WO DU UNS FINDEST

Kinder Kampfsport, Jugend Kampfsport und Erwachsenen Kampfsport

Unser Eltern-Kind Karate wird in Gruiten beim Familien Fitness Center stattfinden.