KYOKUSHIN KARATE FÜR JUGENDLICHE AB 12

Unser Unterricht ist perfekt auf die Bedürfnisse der Jugendlichen abgestimmt. Wir haben ein altersgerechtes Programm entwickelt, das den körperlichen Veränderungen in der Pubertät und den hohen Anforderungen von Schule und Alltag Rechnung trägt.

Im Vordergrund des Unterrichts stehen Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Kyokushin Karate lehrt aber auch Aufmerksamkeit und Achtsamkeit, vermittelt Werte wie Höflichkeit, Respekt und Disziplin – und zwar so, dass es Spaß macht!

Neben Selbstverteidigung und Wertevermittlung haben gezielte Bewegung, Auspowern und Stressabbau für Jugendliche eine große Bedeutung. Die schnellen, kraftvollen und dynamischen Bewegungen beim Karate bauen Bewegungsstau ab, machen fit und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit. Davon profitieren Teens in allen Lebenslagen.

Nachhaltig lernen kann man erst dann etwas, wenn es emotional aufgeladen ist, also Freude macht.

Prof. Dr. Gerald Hüther

FÜR EINE OPTIMALE ENTWICKLUNG

KÖRPERLICH STARK

Muskelaufbau, Kräftigung und stabile Körperhaltung
Körperbewusstsein und Beweglichkeit
Reflexschulung und Motorik
Ausdauer und Kondition

GEISTIG FIT

Erhöhte Konzentrationsfähigkeit
Fokussiertes Arbeiten
Durchhaltevermögen und mentale Ausdauer
Leistungsbereitschaft und Motivation

SOZIAL KOMPETENT

Gestärktes Selbstbewusstsein
Höflichkeit, Respekt, Disziplin und Aufmerksamkeit
Teamfähigkeit und Fairness
Zivilcourage

WIE AUS JUGENDLICHEN STARKE ERWACHSENE WERDEN

Wir trainieren mit den Jugendlichen auf Augenhöhe – unter Freunden – ganz ohne Drill und ohne Druck. So macht das Training Spaß und bietet einen gelungenen Ausgleich zum stressigen Schulalltag. Auf diese Weise macht unser Unterricht Jugendliche selbstbewusst, stark und glücklich.

Montag, Mittwoch & Donnerstag 17:15 Uhr

Karate mit Teamgeist!