Unser Kyokushin Kids Kinder Sommerlager 2018 ist vorbei

Vom 6.-9. August 2018 hatten wir unser erstes Kyokushin Kinder Sommerlager in Haan. Es war eine Zeit mit viel Spaß und Karate. An jedem Nachmittag, von Montag bis Donnerstag, hatten wir zwei tolle Trainingseinheiten mit Aufwärmspielen, Grundlagentechniken, uvm. Trotz der Hitze haben wir eine tolle Zeit gehabt, die sicherlich allen in guter Erinnerung bleibt.

Obwohl wir mitten in den Ferien sind, haben wir tolle Teilnehmer gehabt, die z.T. unsere Schüler sind. Sie konnten sich durch diese intensive Zeit verbessern und auf die bevorstehenden Prüfungen auch ein wenig vorbereiten. Die anderen Teilnehmer waren Neulinge, die ins Karate reinschnuppern wollten, und auch aus anderen Schulen. Alle konnten viel mitnehmen in dieser Zeit.

Wir haben unser Sommerlager mit dem bekannten Aufwärmspiel Zombieball begonnen und haben uns dann den Grundlagentechniken, dem Kihon, zugewandt, gefolgt von einem kurzen gesunden Snack und unserer Sicherheitsrunde. Danach haben wir die trainierten Techniken beim Schlagpolstertraining angewandt. Der erste Tag war schnell vorbei. Viele weitere Highlights sollten in diesem Kyokushin Kids Sommerlager noch warten. Am nächsten Tag haben wir nach einem Aufwärmen und dann dem Ido Geiko, der Laufschule, zugewandt, was die Grundlagentechniken in Bewegung sind. Darauf aufbauend haben wir dann die erste Kata trainiert, was diese Techniken in einer bestimmten Abfolge sind.

Viele Highlights beim Kyokushin Karate Kinder Sommerlager 2018

Der dritte Tag sollte etwas besonderes werden, wie auch der vierte. Beide haben ihre Highlights gehabt. An Tag 3 haben wir die Grundlagen mit dem Beinen trainiert, d.h. im Kihon die Tritttechniken, gefolgt von dem gemeinsamen Schauens eines Films – Karate Kid. Es war toll diesen alten Film mit den Kindern zu sehen und wie er sie auch für Karate begeistern konnte. Den Tag haben wir dann noch mit einem kleinen Spiel abgeschlossen. Tag 4 hatte ein weiteres Highlight parat für die Kinder – Bretter zerschlagen. Wer an Karate denkt, hat oft im Kopf, dass es die Männer und Frauen in weißen Kitteln sind, die Bretter kaputt machen. Das ist sicherlich nicht ein wichtiger Teil im Kyokushinkai Karate, aber es motiviert und zeigt, was man gelernt hat. Die Kinder im Sommerlager waren begeistert. Wir sind nach draußen auf eine Wiese gegangen und haben die Technik für den Bruchtest nochmal als Grundlagentraining gemacht. Nach 40 Schlägen waren die Kyokushin Kids warm und bereit. Jeder hat sein Brett zerbrochen und durfte es als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Der Abschied im Kinder Sommerlager 2018

Nach einem kurzen letzten Training haben wir uns dann alle zusammengesetzt und die Kinder haben ihre Geschenke und eine Urkunde bekommen. Alle haben sehr gut mitgemacht und trotz den Temperaturen viel Spaß gehabt. Wir freuen uns schon auf das nächste Trainingslager mit den Kinder und danke vor allen unserem Partner FFC für diese tolle Zusammenarbeit.

Für weitere Informationen über unser Angebot für Kinder Karate in Haan und Erkrath: https://www.karate-rheinland.de/kyokushin-kids-kinder-karate/

By | 2018-08-10T09:45:59+00:00 August 10th, 2018|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment

Ruf uns an!